Am globalen Klimastreik am 24.09.2021 in Freiburg waren die Omas gegen Rechts Freiburg freilich auch präsent. Der Klimawandel betrifft alle Menschen dieser Erde, vor allen aber diejenigen, die am wenigsten dazu beitragen. Der Klimawandel verursacht Naturkatastrophen, verwandelt ganze Landstriche in Wüsten. Wo nichts wächst, hungern die Menschen, wo Hunger herrscht, macht sich ein Verteilungskampf breit. Das heißt Kriege, das heißt Flucht in noch nie da gewesenem Ausmaß, das heißt Gefährdung der Demokratien.

Unsere Generation hat zum Klimawandel beigetragen, unsere Nachkommen werden darunter leiden. Deswegen müssen wir, Omas, Flagge zeigen!

globaler Klimastreik am 24.9.21

Die BZ hat Oma Beatrix begleitet: siehe hier den Artikel.